Dabei nutzen wir die mechanischen Schwingungen zur Erzeugung von Wärme durch die gewebsspezifische Absorption des Ultraschalls. Er wirkt thermisch ( auf das Gewebe) und mechanisch ( auf den Stoffwechsel). Ultraschall wird überwiegend als dynamische Beschallung durchgeführt. Der Schallkopf wird über ein Gel oder im Wasserbad direkt auf die Haut aufgesetzt und führt schonend zu Linderung der Schmerzen.